ableisten


ableisten

* * *

ạb||leis|ten 〈V. tr.; hatleisten, erfüllen ● einen Dienst \ableisten; seine Wehrpflicht \ableisten

* * *

ạb|leis|ten <sw. V.; hat:
[voll u. ganz, bis zum Ende] leisten:
den Wehrdienst, ein Probejahr, ein Praktikum a.

* * *

ạb|leis|ten <sw. V.; hat: [voll u. ganz, bis zum Ende] leisten: den Wehrdienst, ein Probejahr, ein Praktikum a.; Zivis ..., die ... ihren Dienst im Altersheim ableisten (Zivildienst 2, 1986, 24); wurden ... 1 400 ehrenamtliche Arbeitsstunden abgeleistet (Saarbr. Zeitung 5. 12. 79, 19).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ableisten — ableisten:absolvieren;abdienen(veraltend)♦gehoben:abgelten;auch⇨erledigen(1) ableisten→absolvieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ableisten — V. (Mittelstufe) etw. zu Ende leisten, etw. absolvieren Beispiele: Er hat sein Praktikum erfolgreich abgeleistet. Ich habe meinen Wehrdienst vor einem Jahr abgeleistet …   Extremes Deutsch

  • ableisten — ạb·leis·ten (hat) [Vt] etwas ableisten als Soldat (z.B. 12 Monate lang) in der Armee arbeiten <den Wehrdienst ableisten> || NB: Man sagt den Wehrdienst ableisten, aber: Zivildienst leisten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ableisten — avleiste …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • ableisten — ạb|leis|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wehrgerechtigkeit — Die Wehrgerechtigkeit ist neben dem Grundrecht auf Kriegsdienstverweigerung einer der obersten Grundsätze der deutschen Wehrpflicht. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung zwischen 1956 und 2011 2 Differenzierung zwischen Wehr und Dienstgerechtigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Wehrungerechtigkeit — Die Wehrgerechtigkeit ist neben dem Grundrecht auf Kriegsdienstverweigerung einer der obersten Grundsätze der deutschen Wehrpflicht. Es besagt, dass jeder deutsche Mann ab dem 18. Lebensjahr wehrpflichtig ist und zum Wehrdienst eingezogen wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • absolvieren — abschließen; zu Potte kommen (umgangssprachlich); erfüllen; fertig werden (mit); erledigen; vollziehen; ableisten; durchführen * * * ab|sol|vie|ren [apzɔl vi:rən] <tr.; …   Universal-Lexikon

  • Zivildienst in Deutschland — Der Zivildienst in Deutschland war in der Bundesrepublik Deutschland zur Zeit des allgemeinen Wehrdienstpflicht die häufigste Form der Ableistung eines Wehrersatzdienstes für anerkannte Kriegsdienstverweigerer. Im Jahr 2009 leisteten 90.555… …   Deutsch Wikipedia

  • abdienen — ạb||die|nen 〈V. tr.; hat; veraltet〉 1. eine Schuld abdienen Dienste leisten, um Schuld zu tilgen 2. seine Zeit abdienen 〈Mil.〉 die erforderliche Militärdienstzeit ableisten * * * ạb|die|nen <sw. V.; hat: (eine vorgeschriebene Dienst ,… …   Universal-Lexikon